CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 1)

01.07.2017 // 1. Mannschaft Herren AK 30 in Siek/Ahrensburg (Spieltag 3)

Es wurde viel im Vorwege diskutiert, es wurde viel Unmut geäußert:

„Was für ein Quatsch, bei diesen Verhältnissen spielen zu wollen“, der WhatsApp-Kanal lief heiß am Abend. Aber es blieb dabei: in Siek/Ahrensburg wird gespielt, obwohl fast alle anderen Spiele abgesagt worden sind.

Am Samstag morgen sollten wir eines Besseren belehrt werden. Der Platz war feucht, aber es gab objektiv tatsächlich keinen Grund, nicht zu spielen.

Dann wurde auch Golf gespielt. Vorweg: Es gab in der Wertung nur eine Runde über 80 Schläge. Der geneigte Leser wird nun sagen: „Respekt“. Fairerweise wollen wir dann doch erwähnen, dass es sich bei dem Platz um ein Par 66 handelt… Unsere Vorgaben bewegten sich deswegen zwischen 3 und 8 Schlägen. Die beste Runde hat Olaf Christiansen mit 75 Schlägen gespielt. Er wird ab sofort also bei nassen Platzverhältnissen immer aufgestellt.

An diesem Spieltag sind wir Dritter geworden und insgesamt sind wir ebenfalls Dritter mit einem Schlag Rückstand auf den Tabellenzweiten. Wir haben aber auch nur 7 Schläge Vorsprung auf den 4. Platz, den Abstiegsplatz. Der Aufstieg ist in weite Ferne gerückt, da Siek/Ahrensburg den Spieltag wieder gewonnen hat und wir nun 48 hinter ihnen liegen.

Also geht die volle Kraft nun dahin, die Klasse zu halten.

Der nächste Spieltag ist in drei Wochen am 22. Juli, unser Heimspiel.

Markus Petter und Jan Burzlaff

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top