CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 1)

07.05.2017 // 1. Mannschaft Herren AK 30 in Escheburg (Spieltag 1)

Der erste Spieltag führte die Mannschaft in Hamburgs Südosten, nach Escheburg.

Vom Wetter her ein Saisonauftakt nach Maß, das erste Mal seit Wochen war es mal etwas wärmer, es wehte kaum Wind und sogar die Sonne schien. Insofern ging das Team – mit Markus Petter als Kapitän – voller Zuversicht auf die Runde. Es begleiteten ihn an diesem Tag Andreas von Bülow, Olaf Christiansen, Claus Grandt, Henrik Horndahl und Uwe Meyer.

Allein mit dem Platz in Escheburg kamen nicht alle der sechs eifrigen AK30-Spieler aus Bissenmoor an diesem Tag gut zurecht. Mit den noch nicht optimalen Grüns hatten alle Mannschaften zu kämpfen. Dies allein kann also nicht die Schuld für den wenig berauschenden vierten Platz sein. Insgesamt 30 Schläge Rückstand auf den Tagessieger aus Siek/Ahrensburg sind doch schon eine ganze Menge Holz! Wollen wir hoffen, dass unsere Recken an den verbleibenden Spieltagen bessere Ergebnisse nach Hause bringen werden. Es ist ja noch nicht aller Tage Abend!

Besonders positiv ist zu erwähnen, dass alle Spieler der AK30 II aus Siek/Ahrensburg nach ihrer Runde noch nach Escheburg gefahren sind, um die AK 30 I moralisch zu unterstützen.

Am 10.06. geht es weiter in Gut Waldhof mit dem zweiten Spieltag.

Markus Petter

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top