CLUB NEWS |
Bei Raureif ist der Platz gesperrt (News 1 von 1)

07.07.2018 // DMM AK 50 Herren in Kitzeberg (Tag 1)

So hatten wir uns das nicht vorgestellt…

Heute morgen traten sechs Spieler an, um für Bissenmoor die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMM) der AK 50 zu spielen.

Nun fragen sich bestimmt wieder viele: Was ist das denn das für eine Veranstaltung und wie und was wird da gespielt? An einem Wochenende kommen in ganz Deutschland Ü50-jährige zusammen und spielen Golf. Das Ganze ist in Ligen eingeteilt, von der Bundesliga bis zur Landesliga, wo auch wir in der Gruppe Nord 1 mit 7 anderen Mannschaften spielen.

Am Samstag werden 3 Vierer gespielt und am Sonntag 6 Einzel, alles als Zählspiel. Der schlechteste Vierer und das schlechteste Einzel werden gestrichen. Die beste Mannschaft steigt in die Oberliga auf und der 7. und 8. steigen ab. Alles klar?

Heute war also der Tag der Vierer und es war auf dem Platz in Kitzeberg nicht nur eng, sondern auch noch windig. Es sollte leider nicht unser bester Tag werden. Markus Petter und Olaf Christiansen spielten eine 93, genauso wie Gerd Schlüter und Frank Küther. Unser Streichergebnis von 102 Schlägen notierten Hartmut Otto und Michael Steijskal auf ihrer Scorekarte.

Insofern sind wir momentan leider nach dem 1. Tag nur Fünfter, aber morgen ist ein neuer Tag und wir werden in den Einzeln unser Bestes geben, um noch ein paar Plätze gutzumachen.

Ein besonderer Dank geht von allen Spielern natürlich an unsere Caddies, Martina Christiansen, Jörn Hansson und Dr. Jens-Hinrich Schultz, der verletzungsbedingt leider nicht spielen konnte, aber die Mannschaft dennoch unterstützt. Und natürlich auch unserem Kapitän und Spielführer Jan Burzlaff.

Markus Petter

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top