CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 1)

13.11.2016 // Clubturniere – Martinsgans-Turnier 2016

Der Spielausschuss scheint über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen! Das clubinterne Abschlussturnier wurde bei der Jahresplanung vom sonst üblichen Samstag auf Sonntag gelegt – eine goldrichtige Entscheidung! Am Samstag bescherte uns Petrus nämlich so starken Raureif, dass ein Turnierstart vor 12 Uhr gar nicht möglich gewesen wäre!

An diesem Novembersonntag aber konnten so 40 Golfer ab 10 Uhr auf den Platz. Zu Beginn mit -1 Grad war es noch recht frisch, aber gegen Nachmittag setzte sich die Sonne durch und es wurde wärmer.

Für die Spieler lag bei diesem Turnier die Kunst in der Beschränkung: es durften nur zwei Schläger und der Putter ins Bag! Als Ausgleich für dieses besondere Handicap wurde von den kürzeren Abschlägen auf die Wintergrüns gespielt. Die Ergebnisse jedenfalls zeigen, dass viele mit diesen besonderen Bedingungen sehr gut zurecht kamen – da könnte man doch glatt überlegen, ob man im Sommer nicht auch mit weniger Schlägern zurecht kommen könnte…

Rechtzeitig vor Einbruch der Dämmerung waren alle wieder im Clubhaus, wo ein leckeres Gänseessen wartete. Butterzartes Gänsefleisch an pikanter Sauce, Rotkohl, Rosenkohl, Knödel und Kroketten verwöhnten die Gaumen der Spieler. An dieser Stelle geht das Lob an die Küchencrew!

Reizend auch die von Patricia Fahs eingepackten Preise, das entsprechende Gansgewürz hat auch nicht gefehlt.

Die mit Spannung erwartete Siegerehrung zeigte, dass bei diesem Turnier die Damen in beiden Wertungen die Nase vor hatten. Bruttosiegerin wurde Rose-Marie Peter mit 29 Punkten. Die Nettowertung gewann Nicole Gembler mit 49 Punkten, gefolgt von Holger Nehls mit 43 Punkten, Platz 3 ging an Hyangi Jin, ebenfalls 43 Punkte. Vierte wurde Marion Ruppert mit 40 Punkten. Insgesamt erreichten bei der Wertung nach Stableford 14 Golferinnen und Golfer 36 und mehr Punkte! Weitere sieben Spieler gingen mit 35 Punkten vom Platz.

So war dieses Turnier für viele ein guter Saisonabschluss. Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison!

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top