CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 2)
Der Kurzplatz ist geöffnet (News 2 von 2)

14.11.2017 // Martinsgans-Turnier im kleineren Rahmen

Alle, die sich angemeldet hatten, waren auch gekommen – echte Golfer halt!

Die Wetteraussichten waren mehr als mau, dazu ein sehr nasser und weicher Platz, und dennoch ließen sich 22 Teilnehmer auf die Herausforderung dieses Turniers ein.

Angesichts dieser Rahmenbedingungen wurde die Konkurrenz kurzerhand zu einem 9-Loch-Turnier mit Stableford-Wertung umfunktioniert, ausgetragen auf den Bahnen 10 bis 18. Diese Bahnen mit nur zwei Schlägern und dem Putter zu meistern, ist schon eine Herausforderung. Es wurde auf den Sommergrüns gespielt, die sich immer noch in sehr gutem Zustand präsentierten.

Nach dem Turnier erwartete alle Teilnehmer – dem Motto des Tages folgend – leckerer Gänsebraten.

Die anschließende Siegerehrung zeigte, dass trotz der Beschränkung auf drei Schläger und der widrigen Wetterbedingungen durchaus gute Scores erzielt werden konnten.

Bruttosieger Rainer Fahs (10 Bruttopunkte) gelang sogar ein Birdie auf der 17!

Die Nettowertung gewann Uwe Kipper (16 Nettopunkte) vor Kirstin Petersen (15), Marion Ruppert (15) und Thomas Mielke (14). Alle Gewinner erhielten entsprechend dem Motto gestaltete Preise, die liebevoll von Patricia Fahs ausgesucht waren.

Mit der „Martinsgans“ endet die diesjährige Saison der Clubturniere. Vielen Dank an alle Organisatoren, die sich in diesem Jahr um die Ausrichtung dieser Turniere gekümmert haben!

Wir freuen uns auf 2018! Und was das Turnierwetter angeht, kann es eigentlich nur besser werden!

Die Sieger des diesjährigen Martinsgans-Turniers.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top