CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 1)

31.03.2017 // Bimos – Abschluss Winterpokal Formel 1 2016/2017 am 29.03.2017

Am Mittwoch, dem 29. März endete der Winterpokal der Bimos mit einem großen Fest und einem furiosen, noch nie dagewesenen Ergebnis.

Ein einziger Mann gewann erstmals seit Bestehen des Winterpokals die Brutto- und die Nettowertung. Vom 2.11. 2016 bis zum 29.3.2017 konnten wir den gesamten Winter über an 22 Tagen spielen.

Insgesamt nahmen 44 Herren daran teil, 11 davon jedoch nur einmal und 4 zweimal. Norbert Bollmann und Horst-Uwe Meyer waren an allen Wettspieltagen anwesend, Holger Nehls fehlte nur einmal, jedoch der große Gewinner des Winters war Rolf Wagner. An 20 Spieltagen errang er im Formel 1-Wettkampf im Brutto 229 Punkte und im Netto 215. Großer Beifall für ihn von allen, die am Abschlusstag anwesend waren.

Als Dank für seine Arbeit als Wintercaptain (WC) bekam Michael (Mike) Laub ein großes Glas mit Bier für viele Zwischenschlucke während seiner langwährenden Siegerpräsentation.
Die Weinpreise bekamen außer Rolf Wagner im Brutto noch Norbert Bollmann und Horst-Uwe Meyer und im Netto Michael Ockert, Holger Nehls, Heinz Edler, Michael Laub und Michael Grewe. Außerdem wurden noch viele Sponsorenpreise verlost, mit zahlreichen Zwischenschlucken verziert.

Und zum Schluss überreichte der nun wieder amtierende Sommercaptain (SC) dem scheidenden WC noch als Dank von allen Teilnehmern einen reichlich gefüllten Präsentkorb. Vielen Dank, Mike. Und bis zum nächsten Winter.

Jürgen Knaack

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top