CLUB NEWS |
Der Platz ist gesperrt. ( News 1 von 2)
Sonntag, 19.11.17 findet keine Winterliga statt. (News 2 von 2)

Driving Range

Groß, größer, Bissenmoor!

Eine größere Driving Range finden Golfer in ganz Norddeutschland nicht und vielseitiger und damit motivierender als hier kann der Übungsbereich eines Golfclubs nicht sein.

Bis zu 100 Spielern bietet die Driving Range gleichzeitig Platz für  ihr Training – genug für Mitglieder der Golfakademie Gut Bissenmoor, Golfer des Golf & Country Clubs Gut Bissenmoor und Gästen. Von Rasen oder Mattenabschlägen aus kann hier auf echte  Zielgrüns (inkl. einem Inselgrün) das Spiel verfeinert werden. Auch Dunkelheit stoppt die Golfer hier nicht, denn der gesamte Übungsbereich ist mit einer Flutlichtanlage ausgestattet.

Besonders während der dunkleren Monate sind Turniere auf dem perfekten Trainingsareal für das kurze Spiel bzw. auf dem DGV-zertifizierten Kurzplatz eine willkommene Abwechslung des Trainings.

Zwei Abschlagsgebäuden mit 19 überdachten und teilweise beheizbaren Abschlagsplätzen vervollständigen die auch nach internationalen Standards optimalen Trainingsbedingungen in Bissenmoor.

PGA-Golfprofessional Mike Bradley bietet Golfunterricht nach modernsten Gesichtspunkten an –  für die Mitglieder der Golfakademie ein umfangreiches Kursprogramm, für Clubmitglieder und Gäste für jede Spielstärke und jeden Spezialbereich des Spiels maßgeschneiderte Angebote bis hin zum Einzelunterricht à la carte.

Scroll to top