CLUB NEWS |
Der gesamte Platz ist auf Sommergrüns geöffnet! (News 1 von 2)
Nächster Skatabend am Freitag, den 29. März um 19:00 Uhr (News 2 von 2)

18.02.2019 // Volles Winterprogramm der Greenkeeper

Frank Gärtner, unser Head Greenkeeper, hat eigentlich Urlaub in dieser Jahreszeit.

Dennoch ist er mehrmals pro Woche in Bissenmoor, um die Grüns zu kontrollieren. Aber auch sein Team unterbricht immer wieder für ein paar Tage den Urlaub, um den Platz für die kommende Saison vorzubereiten, wenn es das Wetter zulässt.

Bis kurz vor Weihnachten wurden überall auf dem Platz Flächen vorbereitet, auf denen im Frühjahr Wildkräutermischungen ausgesät werden sollen. Gehölzpflege wurde ebenfalls durchgeführt, allerdings wesentlich weniger als im Vorjahr.

Der trockene Sommer hat seine Spuren hinterlassen, an manchen Stellen muss noch nachgesät werden. Allerdings ist es jetzt noch zu früh dazu, auch wenn man derzeit meinen könnte, dass Mitte Februar der Frühling schon da ist.

Auch andere Spuren sind entstanden: Ein Wildschwein hat den Boden hinter dem Grün der Bahn 14 umgepflügt. Der Wildschweinzaun hat verhindert, dass sich das Tier auf dem Platz austoben konnte – die Investition hat sich also gelohnt.

Falls jemand die roten und gelben Pfähle vermisst: die wurden neu gestrichen und werden in nächster Zeit wieder gesetzt. Die Bänke haben auch einen neuen Farbanstrich bekommen.

Auf dem Plan für die nächsten Wochen steht noch die Verfüllung des Grabens auf der Bahn zwei, rechts vom Übergang. Der Wasserlauf wird verrohrt, der berüchtigte „Ballfresser“ mit Erde aufgefüllt und es wird Gras angesät.

Wir dürfen uns auch über ein bis zwei neue Gewitter-Schutzhütten auf dem Platz freuen! Fest eingeplant ist eine Schutzhütte zwischen Bahn sechs und fünfzehn, die auch von den Grüns der Bahn fünf und vierzehn gut erreichbar ist.

Wenn das Wetter mitspielt, wird an Ostern die Sommersaison eröffnet. Dazu gehört auch, dass spätestens dann die weißen, gelben und roten Sommerabschläge gesteckt werden. Die Bänke sind dann ebenfalls aufgestellt, die Ballwascher und Abfallkörbe montiert.

Frank Gärtner und sein Team werden auch in der kommenden Saison daran arbeiten, dass wir in Bissenmoor auf einem sehr gepflegten und fairen Platz unserem Sport nachgehen können.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top