CLUB NEWS |
Samstag, 24.08. DERPART Golf Cup, Start Tee 1 & Tee 10 ab 10:00 Uhr. Der Platz ist ab ca. 14:30 Uhr wieder freigegeben. (News 1 von 1)

29.01.2019 // Volles Haus beim Regelabend

Weit mehr als 100 Mitglieder hatten sich zum Regelabend am vergangenen Sonntag angemeldet. Das Thema hat es ja auch in sich, nach 60 Jahren wurden die Golfregeln grundlegend überarbeitet.

Als Referent konnte Herr Gerd Dempewolf gewonnen werden, der im Hamburger Golfverband schon seit vielen Jahren als Schiedsrichter aktiv ist.

Unterstützt von Headpro Mike Bradley referierte Herr Dempewolf sehr sachkundig und praxisnah über die Veränderungen.

Eines wurde sehr schnell klar: wer die Begriffsdefinitionen kennt, kann viele Situationen auf dem Golfplatz zügig und regelkonform beurteilen. Erst im zweiten Schritt ist es erforderlich, die genaue Regel zu finden.

Etikette ist nun Regelbestandteil und kann bei Nichtbeachtung, vor allem von Platzregeln, auch Strafen nach sich ziehen.

Eine kleine, aber wichtige Richtigstellung ist im Nachhinein erforderlich – auch Experten können sich mal irren. Es ist erlaubt, in einer Penalty Area mit dem Schläger das Wasser zu berühren.

Der Umfang der Themen verlangte den Besuchern viel Zeit ab, die Veranstaltung dauerte mehr als zwei Stunden. So mancher hatte wohl nicht damit gerechnet und brach vorzeitig auf.

Nachfolgend finden Sie einige Links, die Ihnen dabei helfen können, die Fülle an Stoff nochmals durchzugehen:

Zunächst ist hier ein Überblick über die wichtigsten Änderungen in Textform verlinkt.

Dann kommen Sie hier zu den Videos mit den wichtigsten Änderungen, die auch im Vortrag gezeigt wurden.

Das Regelquiz des DGV ist auch zu empfehlen.

Die R&A-Seite enthält die Originaltexte der Regeln sowie ebenfalls ein Regelquiz, allerdings auf Englisch.

Außerdem ist hier noch der Link zu einem anschaulichen Video mit den 20 wichtigsten Veränderungen.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top